Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service

Volltextsuche

Artikel vom 22.05.2019

Wahlaufruf

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am kommenden Sonntag finden die Europa-, Kreistags- und Gemeinderatswahlen statt.

In der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr können Sie mit Ihrer Stimmabgabe direkt und unmittelbar entscheidende Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes in Europa, für die Belange unseres Landkreises Schwäbisch Hall und für die Angelegenheiten unserer Gemeinde Fichtenau setzen.

Bei den anstehenden Wahlen haben Sie die unmittelbarste Mitwirkungsmöglichkeit überhaupt. Eine gute Wahl zu haben sowie frei und geheim wählen zu dürfen, ist wohl mit das höchste Gut einer Demokratie. Aber nur wer wählen geht, gibt seinen Stimmen auch Ausdruck und Gewicht.

Der Landkreis Schwäbisch Hall bildet unser direktes Lebensumfeld.

Die Entscheidungen des Landkreises sowie die Kreispolitik haben beinahe täglich Auswirkungen auf unsere Gemeinde und jeden einzelnen Kreisbürger.

Und noch direkter sind wir betroffen vom Geschehen, das in unserer eigenen Gemeinde stattfindet. Auf Gemeindeebene stehen Ihnen 28 Bewerberinnen und Bewerber für das ehrenvolle Amt als Ihre Vertreterinnen und Vertreter im Gemeinderat zur Auswahl.

Bei fast keiner anderen Wahl haben Sie die Möglichkeit, so unmittelbar Ihnen bekannte Personen zu wählen und zu Entscheidungsträgern zu machen. Ich bin mir sicher, dass unter all den Kandidatinnen und Kandidaten für jeden Bürger eine gute Auswahl möglich sein wird, damit wir in Zukunft erneut einen kompetenten Gemeinderat für Fichtenau haben werden und die gute Arbeit der letzten Jahre fortsetzen können.

Insbesondere möchte ich die 16- und 17-Jährigen Bürgerinnen und Bürger aufrufen, vom erstmals möglichen Recht, sich aktiv an Wahlen zu beteiligen, regen Gebrauch zu machen.

Bitte gehen Sie alle am Sonntag zur Wahl und treffen Sie für sich selbst eine gute (Wahl-)Entscheidung.

Ihr Bürgermeisterin
Anja Wagemann