Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service

Volltextsuche

Schön geschmückte Maibäume zieren die Gärten in der Gemeinde Fichtenau

Artikel vom 12.05.2020

Kein Maibaum in der Dorfmitte aufgrund der aktuellen Corona-Situation. Aber dafür viele Maibäume in den eigenen Gärten.

Viele Bürgerinnen- und Bürger sind dem Aufruf gefolgt und haben teils mit den Kindern und Enkelkindern einen kleinen Maibaum im Garten aufgestellt. Somit konnte eine langjährige Tradition aufrechterhalten und uns allen damit eine Freude gemacht werden. Dabei sind die unterschiedlichsten Ideen entstanden und wir haben viele Bilder erhalten.

Vielen Dank allen Beteiligten dafür!

Maibaum am Kindergarten und auf den anderen Bildern sieht man die Kettenreaktion, welche diese Aktion ausgelöst hat. Dies sind nur zwei von vielen Maibäumen.
Maibaum der Familie Kurz in Großenhub
Maibaum von Chiara und Milan Lüdtke
Maibaum von Jannik-Eliah
Maipyramide in Buckenweiler
Maibaum Badstraße
Maibaum in Lautenbach
Maibaum in Neustädtlein Fam. Höllwarth
Maipyramide in Wildenstein
Maibaum von Johanna und Mathilda Vigenschow
Maibaum in Bernhradsweiler von Heinz Mögel
Maibaum der Familie Lang aus Neustädtlein
Maibaum der Schulstraße in Matzenbach
Maibaum im Kappelbusch in Wildenstein (aufgestellt von Opa Gerhard und Enkel Luca)