Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Rathaus & Service

Volltextsuche

Sanierung L2218: 1. Bauabschnitt ab 6. April

Artikel vom 06.04.2021

Ab Dienstag, 6.04.2021, bis vsl. 30.07.2021 beginnen die Arbeiten zur Sanierung der Fahrbandecke auf der L2218 zwischen Neustädtlein und Westgartshausen. Der erste Bauabschnitt vom Kreisverkehr Neustädtlein bis zum Kreuzungsbereich L2218 / L1070 (Autobahnüberführung) wird am 6.04.2021 ab Betriebsbeginn für den Verkehr voll gesperrt. Davon betroffen ist die Linie 59 der Firma Müller.

Nach aktuellem Stand darf nunmehr auch der ÖPNV aus baurechtlichen Gründen den Sperrbereich nicht durchfahren. Die Umleitung der Busse erfolgt über die L070 bis Wäldershub – K2778 nach Neustädtlein und umgekehrt. Um Fahrzeiten etwas kompensieren zu können gilt über den Zeitraum der Baumaßnahme auf der Linie 59 folgendes: Die Kurse 168, 180 und 188 bedienen Bernhardsweiler und Neustädtlein Feuerwehrhaus zum Ausstieg bei Bedarf, Kurs 296 bedient Neustädtlein Feuerwehrhaus zum Ausstieg bei Bedarf. Ebenso bedienen die Kurse 446/448 und 454 am Samstag Bernhardsweiler und Neustädtlein Feuerwehrhaus nur zum Ausstieg bei Bedarf.

Mit zeitlichen Verzögerungen und ggf. Anschlussverlusten im Linienverkehr ist zu rechnen. Fahrgäste werden um Verständnis für die Einschränkungen gebeten. Über weitere Einschränkungen im Bauverlauf wird informiert.