Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Wildenstein
Wildenstein
Steg am Storchenweiher
Steg am Storchenweiher
Steg am Storchenweiher
Wildenstein
Wildenstein
Steg am Storchenweiher
Steg am Storchenweiher
Steg am Storchenweiher

Volltextsuche

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle Live 2020 – Nix wie no!

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle

am Mittwoch, 24. Juni 2020, um 19.30 Uhr
vor dem Rathaus Fichtenau-Wildenstein


Die neue Tour der Stumpfes 2020 vor dem Rathaus in Fichtenau-Wildenstein

OBACHT: Skrupellose Hausmusik hier in der Nähe: Manne, Benny, Flex und Selle -
HERRN STUMPFES ZIEH & ZUPF KAPELLE spielen musikalische Kracher, von denen sie zum Teil selbst bis vor kurzem noch gar nichts wussten. Selbst Wiederholungstäter (und es werden immer mehr) wissen nicht, was auf sie zukommt und Neulinge erst recht nicht. Aber so viel sei verraten:
Astreiner Satzgesang mit Spitzenbegleitung anhand von etwa 20 Instrumenten, kurzweilig, meist schwäbisch dargeboten. Lieder aus dem schier unermesslichen Erfahrungsschatz der vier Unterhaltungsminister. Nix wie no!
Ja, richtig gelesen: Man sollte sich sputen, wenn man die Stumpfes vor Ort sehen, hören und fühlen will.
Obwohl der kapelleneigene Fuhrpark natürlich bereits mit den streng geheimen - offiziell nicht erhältlichen - rosa Plaketten ausgestattet ist, bleibt die Zukunft dieser weltweit beliebtesten und erfolgreichsten aller Zieh & Zupf Kapellen wohl ungewiss. Wird diese musikalisch einzigartige Karriere letztendlich durch Fahrverbote ein unrühmliches Ende nehmen? Oder werden die Musiker gar durch brand- und sicherheitsschutztechnische Auflagen an der Ausübung ihres Unterhaltungsauftrages gehindert werden?
Und das, obwohl in allen Instrumenten bereits Brandmelder der neuesten Generation installiert wurden, die Bühnenkleidung und vorhandene Haarteile vorauseilend schon mit feuerresistenten Lotionen behandelt wurden?
Auch zündende Hits wurden vorsichtshalber umarrangiert - und unvermeidbare Zigaretten teilt man sich ja eh schon seit Jahren.
Also auf geht‘s: Unterstützt durch Kauf von Eintrittskarten eine Gegenbewegung! Bildet Fahrgemeinschaften! Wer nachweislich zu sechst im Auto kommt wird gewinnen. Und gerne aussteigen. Und wachsen. Zumindest innerlich.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Turn- und Festhalle in Matzenbach statt.

Karten für diesen Abend gibt es ab sofort im Vorverkauf: 23 Euro, bis 16 Jahre: 12 Euro Abendkasse: 27 Euro, bis 16 Jahre: 15 Euro, im Rathaus Fichtenau-Wildenstein, Tel. 07962/892-19.

Beginn 19.30 Uhr, Einlass 18.30 Uhr / keine Sitzplatzreservierung
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Auskunft Gemeinde Fichtenau, Telefon 07962/892-19, www.fichtenau.de